PANIER

 
LA

PARTITIONSLIVRESACCESSOIRESPAPETERIEBesoin d'aide ?NOS MAGASINSMON COMPTE 
CORDESVENTSCUIVRESCHANTPERCUSSIONPIANO & CLAVIERSFORMATION MUSICALECONDUCTEURSMUSIQUE DE CHAMBREALBUMS VARIETESENSEMBLES & MATÉRIELS
PEDAGOGIERECUEILSMELODIESOPERASCHŒURMUSIQUE DE CHAMBRE VOCALEPOUR ENFANTSDUOS
VOIX HAUTEVOIX MOYENNEVOIX GRAVE
A DÉCOUVRIR
georg-philipp-telemann-cantates-volume-1-partition-chantTELEMANN GEORG PHILIPP
Cantates Volume 1
Partition - Chant
ANNE FUZEAU
107.05 €
  • georg-philipp-telemann-singe-spiel-und-generalbaßubungen-48-lieder-nach-texten-zeitgenossischer-dic-partition-chant


    Mis à jour le 10.10.16
  • Georg Philipp Telemann
    Singe-, Spiel- und Generalbaßübungen. 48 Lieder nach Texten zeitgenössischer Dic


    Die Lieder wurden von Telemann zusammengestellt als Anleitung zum Erlernendes "Akkompagnements"

    Partition - Chant

    Bärenreiter

    Référence: BA887
    Arrangeur : Seiffert

    CHANT  >  Mélodies  >  Voix haute


    16.25 €
     ARTICLE
    EN STOCK


    ÜBER DAS NIEDERSÄCHSISCHE VERS - Ach! schreiet dorilis
    SOMMER-LUST - Auf den bunt beblümten feldern
    VERLÄUMDER - Crispino, sage doch
    GETROSTIM LEIDEN - Der himmel läßt nach langem weinen
    DIE DURSTIGE NATUR - Die erde trinket selbst
    BEHERZTER FREYER - Die lieb' und auch die flöh sind oft von einer art
    WECHSEL - Die nacht muß in die fremde wandern
    GREISER TRINKER - Dort seh ich einen grauen mann
    AN DEN TADLER - Du rühmst, nicht ohne grund
    DIE FRAU - Ein reiches weib verschafft bequemlichkeit
    DER SPIEGEL - Ein schäfer pflegtin reinen quellen
    SELTENES GLÜCK - Ein stand, der ohn gefahr ist
    ANDRER LAST UNSRE LUST - Es hat mir noch an keiner lust gefehlt
    OHNESORGE - Geht schlafen, geht
    DIE JUGEND - Geliebter frühling meiner tage
    BEGLÜCKTE NIEDRIGKEIT - Hebt mich kein geneigter wind
    REDLICKEIT - Ich habe manchmal nachgedacht
    JEDER SEIN EIGNER RICHTER - Ich will vor meiner thüre kehren
    MUTTER-SÖHNE - Ihr leute, die ihr auf den reisen
    TOBACK - In allen lexicis in allen wörterbüchern
    GEMÜTS-RUHE - In derruh vergnügter sinnen
    ALTERTHUM DES GESCHLECHTS - Kann man das vorzugsrecht blos von vielen ahnen ho
    SPLITTER-RICHTER - Magst du, was meine fehler sind
    VERWUNDERER - Mehr wett ich nicht, als hundert thaler
    DIE WELT DAS VATERLAND - Mein glücke trag' ich in der tschen
    HEUCHLER - O heiliger, dein ruhm
    EINE DURSTIGE - Ragonda folgte gern
    PASTORELL - Schalle nur, du muntre flöte
    SANFTER SCHLAF - Sollman sonder anstoß ruhen
    INTERESSIERTE HEYRATH - Was hilft es, wenn dassilber blitzt
    MITTEL-STAND - Wer will, mag in den lüften fliegen
    SEIN EIGNER HERR - Wie glücklich ist der mensch
    GEPUTZTE FRAU - Wie manchen hat die wahl betrogen
    GROSSTHUER - Wie mancher nähret sich von nicht erlaubten sachen
    HEYRATH - Wie weislich thut, wer seine schuh
    ZUFRIEDENHEIT - Wo bleibt ihr denn, ihr guten tage?





    



    NOS CLIENTS ONT AUSSI APPRÉCIÉ…